Altbatterieentsorgung

Hinweis zur Entsorgung von Altgeräten und Batterien

Der nachfolgende Hinweis richtet sich an diejenigen, die Batterien oder Produkte mit eingebauten Batterien nutzen und in der an sie gelieferten Form nicht mehr weiterveräußern (Endnutzer):

1. Unentgeltliche Rücknahme von Altgeräten und Batterien

Wir als Händler sind dazu verpflichtet, dass wir bei der Abgabe eines Elektro- und Elektronikgerätes an KonsumentInnen ein Elektro- und Elektronik-Altgerät gleicher Art kostenlos entgegennehmen und entsorgen. Bei Lieferung des Neugeräts nehmen wir auf Wunsch das Altgerät gegen Bezahlung einer Transportgebühr mit. Zu einem späteren Zeitpunkt ist es KonsumentInnen möglich, dass sie die Elektro- und Elektronikgeräte gleicher Art an:

i-COMTECH

Blätterstraße 37/3/1

2620 Neunkirchen

Österreich


senden. Die Kosten der Zusendung tragen die KonsumentInnen. In beiden Fällen ersuchen wir unter +436702083813 um Kontaktaufnahme, um das weitere Vorgehen zu vereinbaren. Gerätebatterien nehmen wir von jedem an und entsorgen diese fachgerecht. Unabhängig von der Entsorgung durch unser Unternehmen können KonsumentInnen ihre Elektro- und Elektronikgeräte oder ihre Gerätebatterien unentgeltlich bei Sammelstellen der Gemeinden oder Gemeindeverbänden sowie bei Sammelstellen der Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten oder Gerätebatterien entsorgen. Eine Liste der Sammelstellen und ihre Öffnungszeiten finden Sie unter www.elektro-ade.at.

2. Bedeutung der Batteriesymbole

 

 

 

 

 

Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne (s. u.) gekennzeichnet. Dieses Symbol weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes – dabei steht "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.